PRADER-WILLI-SYNDROM

PWS / Selbsthilfegruppe

PWS entsteht durch eine spontane Mutation des Erbgutes - Gedeihstörungen, Muskelhypotonie im Neugeborenenalter, später Übergewicht durch unstillbare Esslust, Bewegungsarmut, kognitive Beeinträchtigung. Unsere Ziele sind: Beratung, Informations- und Austauschmöglichkeiten für betroffene Familien, Förderung der PWS-Betroffenen, Diätberatung, Zusammenarbeit mit Ärzten, Diätberatern, Öffentlichkeitsarbeit.  Ärzliche Berater: Dr. Olaf Rittinger, St. Johanns Spital Salzburg

Bundesadresse: PWS-Austria, Anton-Steinhart-Straße 14, 5020 Salzburg

Gruppentreffen:

Gruppentreffen nach Anfrage.

Kontakte:

Wolfgang Krainer
Tel: 0677 / 61348614
Wolfgang Krainer

Daniela Rodlauer
Vertretung der Eltern/Obfrau
Daniela Rodlauer


nach oben