MCS - MULTIPLE CHEMIKALIENUNVERTRÄGLICHKEIT

Selbsthilfegruppe

MCS - Multiple Chemische Sensitivität - ist eine chronische, meist lebenslange Erkrankung, die sich in verschiedenen Symptomen äußern kann und mehrere Körpersysteme betrifft und deshalb auch als multisystemisch bezeichnet wird. Bestimmte Chemikalien sind Ursache und akute Auslöser der Beschwerden, die oft zu massiven Einschränkungen der Betroffenen führen.

Gruppentreffen:

Waldorfschule Salzburg / nach Vereinbarung

Kontakte:

Brigitte Flucher
M: 0680 / 3126810
Brigitte Flucher


nach oben