BEHINDERUNG - BEHINDERTE ANGEHÖRIGE

Familiengruppe und Frauengruppe mit behinderten Angehörigen, Anthering

Durch Zusammenkunft und Austausch soll der Abbau von Barrieren, Ängsten und Vorurteilen ermöglicht werden. Gemeinsame kreative Aktivitäten als Möglichkeit des persönlichen Ausdrucks finden regelmäßig statt. FachreferentInnen sind eingeladen zu Information und Diskussion zu den Themen Persönlichkeitsentwicklung, Selbsthilfe, Behinderungen und Integration. Zudem gibt es zahlreiche Angebote, die individuell wahrgenommen werden können. 

Einmal pro Monat Frauengruppe und Familiengruppe. Ein detailliertes Programm kann angefordert werden. Ziel ist die Integration von Menschen, zu der die Gruppe ständig Impulse geben möchte.

Gruppentreffen:

Nach Vereinbarung 1 Mal im Monat.

Kontakte:

Armella Schober
M: 0660 / 8163692
Armella Schober

Hedwig Windberger
Tel: 06223 / 2348


nach oben