APHASIE

Selbsthilfegruppe

Aphasie ist eine Sprachstörung, die nach einem Schlaganfall, einer Hirnverletzung oder Hirnerkrankung auftreten kann. Es kann die gesprochene Sprache, die Schriftsprache (Schreiben und Lesen), das Sprachgedächtnis oder das Sprachverständnis gestört sein. Durch gezielte medizinische und logopädische Maßnahmen sind diese Schäden jedoch teilweise zu rehabilitieren. Unsere Ziele sind, die Betroffenen aus ihrer Isolation herauszuholen, Erfahrungen auszutauschen, Informationen über Therapiemöglichkeiten und gesetzliche Hilfe zu geben und mit der Behinderung umgehen zu lernen. Wir bemühen uns auch um entsprechende Öffentlichkeitsarbeit und gemeinsame Aktivitäten.

Gruppentreffen:

Auf Anfrage.

Kontakte:

Selbsthilfe Salzburg
Tel: 0662 / 8889-1800
selbsthilfe(at)salzburg.co.at


nach oben