ANGST - SELBSTHILFE

Salzburger Angst-Selbsthilfe / SASH

Wir sind Menschen, für die Angst zum Problem geworden ist. Ansprechen möchten wir Personen, die von einer Angstkrankheit wie z.B. Angstneurosen / Paniksyndrom, Agoraphobie, soziale Phobie usw. betroffen sind. Darüber hinaus verstehen wir uns auch als ein neuer Bezugspunkt für Menschen, die sich über ihre neurotische Angst bis in die Isolation geflüchtet haben und jetzt versuchen wollen, diesen Teufelskreis zu durchbrechen.

Gruppentreffen:

Jeden 2. Montag um 19.00 Uhr, Sozialzentrum, Laufenstraße 36, 5020 Salzburg

Kontakte:

D. Rieder
M: 0660 / 6552708
D. Rieder

M. Kontriner
M: 0664 / 1717046
M. Kontriner


nach oben