ALZHEIMER - ANGEHÖRIGE PONGAU

Selbsthilfegruppe

Angehörige, die pflegen, sind in vielen Lebensbereichen belastet. Die Fürsorge um das erkrankte Familienmitglied bestimmt den Alltag. Neben den körperlichen und seelischen Belastungen kommen zeitliche und finanzielle Einschränkungen hinzu. Der Erkrankte verändert sich, die Krankheit schreitet fort, die eigene Lebensplanung muss zurückgestellt werden. 

Oft fehlt im Alltag ein Mensch, mit dem man über Probleme und Schwierigkeiten, die mit der Pflege und Betreuung entstehen, reden kann. Die Gruppe gibt hierfür Raum. Pflegende Angehörige sollen erleben, dass sie nicht alleine sind und nicht alleine gelassen werden. Der Erfahrungsaustausch in der Angehörigengruppe erfolgt in gegenseitiger Achtung und Diskretion.

 

Gruppentreffen:

Jeden 2. Montag im Monat von 18.00 bis 20.00 Uhr im Hilfswerk, Hauptstraße 67, 5600 St. Johann
Telefonische Voranmeldung erbeten.

Kontakte:

Maria Theresia Grimus
M: 0664 / 1719664
Maria Theresia Grimus


nach oben