"SHT" - Schädel Hirn Trauma, Pinzgau

Selbsthilfegruppe

Ein SHT (Schädel Hirn Trauma) überrollt das Leben wie eine Welle. Es folgen Wellentäler und -berge. Ziel ist es, die Täler gemeinsam zu durchwandern und die Berge mit gegenseitiger Unterstützung zu erobern. Eine Begegnung mit nonverbalem Verständnis soll genauso möglich sein, wie ein reger Erfahrungsaustausch. Platz haben auch Ängste, Zukunftsträume, Hoffnungen, Wünsche, sowohl von Betroffenen, wie deren Angehörigen.

Gruppentreffen:

Auf Anfrage

Kontakte:

Brigitte Queder
M: 0676 / 7542482
Brigitte Queder

Florian Rehrl
M: 0664 / 4373171
Florian Rehrl


nach oben